Ihr Draht zu uns: +49 6145 6015

Bilanz der Aktion „Empty Bowls“ 2018 am Flörsheimer Töpfermarkt

Die Flörsheimer KAB dankt ganz herzlich allen Helfern, dem Verein keramik-hessen e. v., der Stadtverwaltung Flörsheim sowie allen Gästen aus nah und fern, die zum Erfolg in diesem Jahr beigetragen haben.

Der Verkauf der gespendeten Keramikschalen mit der Kartoffelsuppe ergab einen Erlös in Höhe von
3.233,50 Euro incl. Spenden.

Dieser Betrag wird zu 100% an das Kindermissionswerk in Aachen zugunsten der Einrichtung „Ein Zuhause
für Kinder (Hogar del Nino)“ in Libano/Kolumbien überwiesen, die im nächsten Jahr das 25-jährige Bestehen feiern kann.
 
Text und Foto: Christof Seck

 

Willkommen bei unserer Partnerdiözese Libano-Honda/Kolumbien

Ein Zuhause für "Straßenkinder" in Libano/Kolumbien

Ein erfolgreiches Projekt der katholischen Pfarrgemeinden St. Gallus/St. Josef in Flörsheim am Main

Fundación Hogar del Niño
Die Stiftung Hogar del Niño befindet sich in der kleinen Bischofsstadt Líbano, ca. vier Stunden von der Hauptstadt Bogotá entfernt. Die Einrichtung, die wörtlich übersetzt „Zuhause für Kinder“ heißt, wurde 1994 auf Initiative des Bischofs José Luis Serna gegründet. Sie kümmert sich um Kinder und Jugendliche aus schwierigen familiären Verhältnissen. Sie sind zum Beispiel von Gewalt, Missbrauch oderArmut betroffen.
Für 10 Mädchen und 12 Jungen bietet das Hogar del Niño ein Heim, in dem die 8- bis 18-jährigen für rund ein Jahr untergebracht werden.
Andere werden mithilfe eines Schutzprogramms in Pflegefamilien untergebracht und psychosozial begleitet. Dabei arbeitet die Stiftung eng mit dem kolumbianischen Jugendamt zusammen. Außerdem bietet die Einrichtung für bis zu 40 Kinder von montags bis freitags Nachmittagsbetreuung an. Neben der Hausaufgabenbetreuung können die Kinder im Hogar del Niño auch an Freizeitaktivitäten
teilnehmen. Weitere Projekte sind ein Kindergarten, eine Vorschule und politische Bildungsarbeit in Jugendgruppen.
Zudem widmet sich die Stiftung der Schulausbildung, Ernährung und Freizeitgestaltung der Kinder, die aus den armen Gesellschaftsschichten der Kleinstadt stammen.

 

Ein herzliches "Dankeschön" aus Libano

Das Spendenkonto ist:

Kindermissionswerk Aachen
IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31,
BIC: GENODED1PAX,
Verwendungszweck: "Projekt P 42E1".
Eine Spendenquittung mit der internen Projektnummer P 11 0214 005
kommt automatisch nach einigen Tagen.
 
Koordinator Flörsheim - Libano: Christof Seck,
Tel.: 06192-2000778

Das aktuelle Infoprospekt zum ansehen und ausdrucken

2016-11-14 Libano Flyer.pdf (1,4 MiB)

Dritter Bericht von Amelie Stettner, Freiwillige in Hogar del Nino/Libano Mai 2018

2018-05-04 3. Bericht aus Líbano von Amelie Stettner.pdf (610,6 KiB)

Zweiter Bericht von Amelie Stettner, Freiwillige in Hogar del Nino/Libano März 2018

2018-03-12 2. Bericht aus Líbano - Amelie Stettner.pdf (814,6 KiB)

Erster Bericht von Amelie Stettner, Freiwillige in Hogar del Nino/Libano Oktober 2017

2018-01-07 1. Bericht aus Líbano - Amelie Stettner.pdf (823,4 KiB)

Erfolgreiche Aktion der Flörsheimer KAB mit dem Verein keramik-hessen e. v. am Flörsheimer Töpfermarkt 2017

Interview mit dem Direktor William Tellez Zambrano veröffentlicht im Gemeindebrief Pfingsten 2017

2017-02 Gemeindebrief Pfingsten 2017 Interview Aachen.jpg (1,1 MiB)

Bericht zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung 2014

2014-08-07 Libano Floersheimer Zeitung Besuch Miethke.pdf (1.016,1 KiB)
© Katholische Kirchengemeinde St. Gallus Flörsheim am Main
German English